Treten Sie ruhig mit uns in Kontakt.

Bitte beachten Sie, dass das Kontaktformular lediglich für allgemeine Anfragen vorgesehen ist. Mandatübernahmen erfolgen nur nach ausdrücklicher Bestätigung durch uns.
Felder mit (*) sind Pflichtfelder.

Sie haben überdies die Möglichkeit mir, per Datei-Upload, Ihren aktuellen Bewilligungsbescheid (nicht älter als einen Monat) zukommen zu lassen. Die entsprechende Datei kann entweder im PDF-Format oder als leserliches Foto hochgeladen werden. Achten Sie bitte bei einem Foto darauf, dass das betreffende Dokument komplett (inklusive der Kopfzeile) erfasst wird. Um für Sie mit dem JobCenter in Kontakt treten zu können, benötigen wir zudem zwingend die Vollmacht. Diese kann gescannt und hochgeladen oder auch als leserliches Foto hochgeladen werden.

Sofern mehrere Dateien, wie im Regelfall Bescheid und Vollmacht, zugesandt werden müssen, verwenden Sie bitte die Mailadresse widerspruch@rechtsanwalt-essen.info. Auch die postalische Zusendung/Rücksendung von Vollmacht und Unterlagen ist möglich. Kostenfreie Kopien und die nachweislicheres Zusendung an das JobCenter besorgen wir für Sie.

Treten Sie mit uns in Kontakt

 

Verifizierung

Für den Fall, das es Ihnen nicht möglich ist das Vollmachtformular auszudrucken kann die Bevollmächtigung ausnahmsweise auch in verkürzter Form erfolgen. Hierzu übernehmen Sie bitte den folgenden Text handschriftlich auf einem Blatt:

„Hiermit bevollmächtige ich Herrn Rechtsanwalt Dams mich gegenüber Sozialbehörden/-gerichten zu vertreten.

[IHR NAME IN DRUCKBUCHSTABEN]
Ihre Unterschrift“

Weiter Kontaktmöglichkeiten können Sie über die Kanzlei erfahren. Die vormals hier angegebene WhatsApp-Nummer ist nicht mehr erreichbar!